Montag, 22. Februar 2016

Ich lese ...

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2015/08/ich-lese.html
Einen wunderschönen guten Abend,

ich bin mit "Die Prinzessin von New York" von Jane Christo fertig und ich bin hin und weg. Das Buch ist meiner Meinung wirklich gut und kann es nur jedem empfehlen, der etwas für charmante Unterhaltungslektüre übrig hat. Meine weitere Schwärmerei werde ich noch in den kommenden Tagen durch einen zusätzlichen Post zum Ausdruck bringen (^.^)

Ich habe nun wieder mit den ersten beiden Teilen der Luna-Chroniken begonnen. Da ich mich nun wieder an die Reihe begeben möchte und es schon eine Ewigkeit her ist, dass ich sie gelesen habe, lese ich "Wie Monde so silbern" und "Wie Blut so rot" von Marissa Meyer halt nochmal.

  Ausgelesen


Quelle: Amazon

  Die Prinzessin von New York


Skyler ist die einzige Tochter von Silvio Rossi, Oberhaupt eines der mächtigsten Syndikate in New York City. Um seine Position zu behaupten, muss ihr Vater sie mit einer der führenden Mafia-Familien verheiraten. Doch Skyler denkt nicht daran, sich an den Höchstbietenden verschachern zu lassen und taucht unter. 
In L.A. versucht sie einen Neuanfang, geht an die Uni und lernt Julin kennen. Julin „The Killer“ ist der Star der illegalen Untergrundkämpfe und mit seinen brutalen Siegen weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die beiden beginnen ein stürmisches Verhältnis, und Skyler ist auf dem besten Weg, ihr Herz an den ungeschliffenen Champion zu verlieren, bis sie erfährt, wer er wirklich ist.


Monatelang haben seine Leute die Prinzessin von New York gesucht. Als Skyler plötzlich in L.A. auftaucht, kann Julin sein Glück nicht fassen. Die Tochter seines Erzfeindes ist der Schlüssel zu New York, der Haupteinnahmequelle der Ostküste. Wer das Mädchen hat, besitzt die Macht. Julins Rache scheint perfekt, bis er Skyler kennenlernt.
 Dass er sich in sie verliebt, gehörte nicht zum Plan.(Quelle: Amazon)

Informationen zum Buch:
Autor: Jane Christo
eBook: 318 Seiten
Verlag: Heartbeat Books
Preis: 0,99 €

Angefangen




Luna-Chroniken Band 1 

 
Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh … (Quelle: Amazon)
 
Informationen zum Buch: 
Autor: Marissa Meyer
Gebunden: 381 Seiten
Verlag: Carlsen
Preis: 18,90 € 

Luna-Chroniken Band 2 

 
 Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …(Quelle: Amazon) 
 
Informationen zum Buch: 
Autor: Marissa Meyer
Gebunden: 419 Seiten
Verlag: Carlsen
Preis: 19,90 € 
 


Und was lest ihr gerade?

1 Kommentar:

  1. Viel Spaß mit den Luna Chroniken. :) Da hast du ja erstmal zu tun. ^^

    AntwortenLöschen