Mittwoch, 9. April 2014

Die Buchhandlung #36

Die liebe Sarah war am Wochenende bei mir zu Besuch. Das Problem ist, wenn sich zwei Buchverrückte Menschen treffen und in eine Buchhandlung spazieren, werden diese niemals ohne ein Buch rausgehen. Und so war es natürlich auch bei uns. Denn wenn eine der anderen ein Buch aufschwatzen wollte, musste diese wiederrum auch ein Buch nehmen. (^.^)

Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe? Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt. (Quelle: amazon)

Informationen zum Buch:
Autor: Anna Seidl
Gebunden: 252 Seiten
Verlag: Friedrich Oetinger
Preis: 14,95 €

Da mir Sarah wieder von dieser Reihe vorgeschwärmt hat und ich selber eigentlich wieder weiterlesen möchte, habe ich mir als Anreiz den 15ten Band der Reihe geholt.

Keiner aus der Bruderschaft der BLACK DAGGER hätte geahnt, was das Schicksal für John Matthew bereithält – am wenigsten er selbst. Stück für Stück enthüllt sich nun, aufgewachsen als Vampir unter den Menschen, seine tatsächliche Herkunft und seine wahre Identität. Eine Identität, die über das Schicksal der gesamten Bruderschaft entscheiden wird…(Quelle: Amazon)

Informationen zum Buch:
Autor: J. R. Ward
Gebunden: 378 Seiten
Verlag: Heyne
Preis: 8,99 €


Doreen

Kommentare:

  1. An Black Dagger kannst du mir eigentlich nicht die Schuld geben. Naja ... jedenfalls nicht mehr. :D

    AntwortenLöschen
  2. Es wird keine Helden geben ist ein tolles Buch und die Black Dagger Reihe mag ich eigentlich ganz gerne, auch wenn ich erst bei Band 8 oder so bin :)

    AntwortenLöschen