Dienstag, 27. Oktober 2015

RuB/SuB-Entrümplung

Hallo meine Lieben,


ihr kennt mit Sicherheit auch das Phänomen, dass der SuB immer größer zu werden scheint. Es kommen mehr Bücher hinzu als gelesen werden. So ist es zumindest bei mir zu meist. 

Der Bücherzuwachs erfolgt unterschiedlich: 
  1. Es gibt Bücher, die man unbedingt haben will und auf die man auch Wochen wartet. Diese Bücher bleiben meistens nicht lange auf dem SuB (Stapel ungelesener Bücher) liegen. 
  2. Dann gibt es die Bücher, die man beim Bummeln in der Buchhandlung erwirbt, ob man sich hierbei in der realen oder virtuellen Welt aufhält spielt keine Rolle. Diese Bücher bleiben meist etwas länger unangerührt. 
  3. Und dann gibt es diese Schnäppchen-Bücher. Diese ergattert man auf Flohmärkten, in den Wühlkörben der Buchhandlungen und in den Angeboten von medimops, rebuy und co. Oft liegt hierbei das Augenmerk darauf angebrochene Reihen zu vervollständigen. Diese Bücher bleiben bei mir erfahrungsgemäß am längsten auf dem SuB. 
Nun habe ich mich entschlossen einiges, was ich definitiv nicht mehr lesen werde, aus zu sortieren. Ich bin zwar ein totaler Nora Roberts - Fan, aber die folgenden Exemplare sind schon älter und fallen zum Teil auch schon auseinander. Die Geschichten mögen vielleicht gut sein, aber rein optisch macht es mir keine Freuden, diese Bücher zu lesen. Zudem sind es ältere Geschichten deren Klapptext mich nicht mehr so sehr überzeugt.  Wegen des schlechten Zustandes möchte ich die Bücher auch nicht verlosen, daher werden sie in den nächsten Tagen in einen Bücherschrank in der Stadt gebracht. Vielleicht kann ich dort jemanden dann eine Freude damit machen. (^.^)

  1. Nora Roberts - (Einzelband) Im Sturm des Lebens
  2. Nora Roberts - (Einzelband) Im Schatten der Wälder
  3. Nora Roberts - (Sammelband) Love Affairs II
  4. Nora Roberts - (Einzelband) Lilien im Sommerwind
  5. Nora Roberts - (Einzelband) Verborgene Gefühle
  6. Nora Roberts - (Einzelband) Insel der Sehnsucht
Habt ihr eigentlich auch solche SuB-Leichen? Und kennt ihr diese Wühltisch-Einkäufe?

Kommentare:

  1. Hallo Doreen,

    Oh ja, dass kann ich nur zuuu gut nachvollziehen. Ich bin ja auch so eine Flohmarkt- Schnäppchen Jägerin, da kommen um ein paar Euro schon mal Bücher mit, die ich ganz bestimmt nie lesen werde.
    Aber vor kurzem habe ich ordentlich entrümpelt - bin sogar drauf gekommen, dass ich einige Bücher doppelt hab -.- Ich bin mir sicher, deine aussortierten Bücher finden anklang. :D

    Liebst Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ja, was man nicht alles kauft, wenn es nur ein paar Euro kostet. (^.^)

      Löschen
  2. Hallihallo :)

    Eine wirklich tolle Idee, den SuB mal zu entrümpeln, meiner hätte das auch dringend (!!!) nötig. Da liegen teilweise noch Bücher, die ich vor Jahren gekauft habe. Ich bezweifel auch, dass ich die jemals noch lesen werde, aber da ich noch ein wenig Platz in meinen Regalen habe, stehen sie derzeit noch nicht so sehr im Weg rum, dass ich sie weggeben müsste. Und vielleicht raffe ich mich doch eines fernen Tages dazu auf, sie doch noch zu lesen xD

    Liebe Grüße,
    Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solange sie wirklich noch nicht im Weg rumstehen, kann man auch leicht darüber hinweg sehen (^.^), da gebe ich dir vollkommen Recht. Mein Regal ist allerdings so langsam aber sicher voll.

      Löschen
  3. Also bei mir ist es auch so, dass solche Schnäppchen-Bücher dann länger liegen, aber gelesen werden sie dennoch. Ich find es immer sehr schade, ein Buch einfach aufzugeben. Daher gebe ich Bücher immer erst weg, wenn ich sie tatsächlich gelesen habe. Und da meine Bücherregale auch nicht so groß sind, habe ich immer ein gesundes Maß an ungelesenen Büchern zuhause.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich verstehen. Es hatte ja auch mal einen Sinn, dass man sich die Bücher gekauft hat. Allerdings hat mein SuB schon ungesunde Ausmaße angenommen. Ich hatte immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mir etwas neues zugelegt habe, weil ich ja eigentlich noch so viel zu lesen habe.

      LG Doreen

      Löschen
    2. Ja, ich denke, wenn es einem einmal über den Kopf wächst, ist es ganz schwer, da wieder rauszukommen. :)

      Löschen
  4. Bei mir gehört zu 3. vor allem der Flohmarkt :D Den verlasse ich nie ohne Bücher... Ich habe auch ein paar Bücher schon bestimmt 5 Jahre rumliegen und habe überlegt sie einfach wegzugeben, aber meine Hoffnung, dass ich sie doch irgendwann lese, stirbt einfach nicht :D

    AntwortenLöschen