Mittwoch, 10. Februar 2016

Wie bastle ich ... ein Sofa (Geschenkidee)

Hallo meine Lieben,

wie ich euch ja schon berichtet habe, bin ich in meinem Freundeskreis diejenige, die meistens die Geschenke bastelt. Da man im Grunde meistens nur noch Geld schenkt, liegt es an mir dieses Geld nur noch nett zu verpacken. Die Gruppe berät wofür sich das Geburtstagskind das Geld gewünscht hat und schon weiß ich was ich basteln muss.
So kam es auch zu diesem Sofa...


Das Sofa besteht aus Pappe, die im oberen Bereich mit Stoff bezogen wurde. Ich habe zudem vier Minikissen genäht und mit Watte gefüllt, damit es auch bequem aussieht. Das Sofa ist hohl und man muss nur vorne die "Sitzfläche" hochklappen, um das Geld dort unterzubringen.

Leider habe ich kein Foto von den Vorlagen gemacht, da es doch etwas komplizierter war als gedacht eine solche Klappe einzubauen. Aber mit ein bisschen Geduld klappte es dann doch. 

Wie verschenkt ihr denn normalerweise Geldgeschenke? Oder habt ihr auch schon einmal etwas aufwendigeres geschenkt? Ich bin nämlich immer auf der Suche nach neuen Ideen. (^.^)


Kommentare:

  1. Hallo liebe Doreen :)

    Das sieht aber toll aus! Eine wirklich schöne Idee für Geldgeschenke. Ich verschenke selbst eigentlich nur selten Geld, aber meine Mama hat vor einigen Jahren mal einen Goldesel gebastelt, der kam wirklich super an ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
  2. Super süße Idee. Ich finde Geld schenken auch schwierig. Wir haben bei der letzten Hochzeit Geld für einen Tauchurlaub geschenkt, da hab ich kleine Geldfische origamit und die haben wir dann in ein "Fischglas" gehängt.

    AntwortenLöschen