Sonntag, 3. Juli 2016

Ich lese ... der Zorn des Lammes von Johannes Groschupf

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2015/08/ich-lese.html

Einen wunderschönen Sonntagmittag, 

Ich hoffe, dass das Wetter bei euch auch ein wenig sonniger ist als in den letzten Tagen. Hier im
Rheinland hatte man wirklich das Gefühl gestern, dass wir immer noch April hätten. Die Sonne wechselte sich mit den Regelwolken ab, sodass man gar nicht mehr wussten, was man denn nun anziehen soll. (^.^)

Ich habe den ersten Band der Hard-Reihe durchgelesen und er hat mich in mancherlei Hinsicht überrascht. Positiv wie auch negativ, muss ich gestehen. Aber dazu gibt es bald die Rezi. ;)

Weiter geht es bei mir mit einem Thriller, den ich schon eine längere Zeit auf meinem SuB liegen habe. Meine ersten Eindrücke waren bis jetzt sehr positiv, mal abgesehen davon, dass es sich um eine fiese Geschichte handelt.


   Ausgelesen

 

Quelle: http://www.dtv-dasjungebuch.de/
Quelle: Amazon




 

 

 


 

 

 

 

 

 Angefangen

 

 Der Zorn des Lammes


Jazz und Milan. Zwei junge Menschen in Berlin. Zwei Geschichten. Zwei Perspektiven. Die eigentlich nichts miteinander zu tun haben. Jazz kennt Milan, den etwas seltsamen Tellerwäscher aus der Kantine des Tagesspiegel, nur ganz flüchtig. Doch für Milan ist Jazz alles. »In jeder Nacht sitze ich hier und schreibe an sie. An sie, deren Namen ich nicht einmal kenne. Du bist schön wie der Mond.« Milan ist besessen von Jazz und schleicht sich nach und nach in ihr Leben … (Quelle: Amazon)
Informationen zum Buch:
Autor: Johannes Groschupf
Taschenbuch: 189 Seiten
Verlag: Oetinger
Preis regulär: 12,99 €

Kommentare:

  1. Huhu,

    um den "Hard"-Band drücke ich mich ja. Das Cover ist wunderschön, aber irgendwie klingt der Inhalt gehaltlos.

    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Also das Wetter ist bei uns auch so mega unbeständig. Unsere arme Nachbarin durfte ihre Wäsche jeden Tag nasser abnehmen, als sie sie aufgehangen hatte, weil man die Regenschauer auch einfach nicht kommen sieht.
    Das Cover mit dem Schaf ist sehr seltsam. Ich weiß nicht, ob es mich fasziniert oder völlig abschreckt. :D

    AntwortenLöschen