Mittwoch, 19. Dezember 2012

Adventskalender #19

Türchen #19


Es ist wieder soweit. Da wir dem großen Tag immer näher rücken, wird es wieder Zeit uns festlicher zu fühlen. Und das gelingt zur Weihnachtszeit am besten mit einem Gedicht. Aber diesmal natürlcih mit anderen Wörtern (^.^) Seid kreativ...

Aufgabe:  Schreiben

Schreibt ein Gedicht mit den Worten "Puppe, Ente, Geschenk, Schneemann"


Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurem Gedicht.

LG Doreen


Wenn ihr mitmachen wollt, einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt.

Kommentare:

  1. Nach der leckeren Ente
    gibt es viele Geschenke
    Nach der CD mit einer Musikgruppe
    gibt es die kleine Puppe
    Nach dem lieben Weihnachtsmann,
    bauen alle Kinder einen Schneemann.

    AntwortenLöschen
  2. Puppe schneemann

    Mit Schnee kann man viele Figuren machen
    z.B. eine Ente oder einen Drachen
    Deshalb ist das kalte Weiß ein Geschenk
    und wenn ich daran denk
    dass es im Winter nicht schneit, dann
    weiß ich - ohne Schnee gibt es keinen Schneemann.
    Besser schenkt man einem Kind eine Puppe,
    dann ist ihm der ausbleibende Schnee vielleicht Schnuppe.

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh wieder dichten :D

    Beim SCHNEEMANNbau entdeckte ich plötzlich am Himmel eine Sternschnuppe,
    ich wünschte mir sofort eine wunderschöne PUPPE.
    Unterm Baum lag sie Heiligabend aber nicht.
    Trotz vieler anderer schöner GESCHENKE verzog ich mein Kindergesicht.
    Am 1. Weihnachtstag beim Essen der ENTE wurde ich dann überrascht,
    mir wurde noch ein weiteres GESCHENK überbracht.
    Und tatsächlich: Es war mein größter Wunsch,
    und plötzlich war auch weg mein Flunsch.

    :D :D :D
    Ich bin wirklich schlecht im dichten, aber es macht Spaß ;)

    AntwortenLöschen

  4. Wenn die Enten gegen Süden ziehn
    und auf den Wunschzetteln Puppen stehn,
    Wenn die Kinder Schneemänner bauen,
    und auf des Weihnachtsmanns Geschenke vertrauen,
    dann haltet euch bereit,
    denn die sie ist da:Die Weihnachtszeit


    AntwortenLöschen
  5. Nach der guten, heißen Suppe,
    gibt es ein Geschenk.
    Für Klein-Hannah eine Puppe
    und ich denk,
    auch die schöne, hölzerne Ente
    für die kleine, süße Ann,
    kam in wunderbare Hände,
    ebenso der Schoko-Schneemann.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  6. Für die Ente eine Puppe,
    für den Schneemann ein Geschenk,
    Freude bei der der ganzen Truppe
    und allen denen ich gedenk.

    (hahahahah, war das schlecht xD)

    Lieber, großer Weihnachtsmann
    vergiss nicht, dass 's nicht jeder kann!
    Ein Geschenk für jede große Truppe,
    sei es auch nur EINE Puppe.
    Denk daran, dass 's nicht jeder kann,
    lieber, großer Weihnachtsmann!
    Auch die Tiere - Ente, Ganz -
    sitzen gern beim Weihnachtskranz ...
    Und Kinder spielen und Frau und Mann,
    bauen gemeinsam einen Schneemann!

    (besser? ;P)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen