Mittwoch, 10. Dezember 2014

Adventskalender # 10

Türchen # 10

Guten Morgen,


Es ist mal wieder Zeit euch eine Aufgabe zu stellen. Denn ich nehme an, dass jeder von euch gerade irgendein Buch liest und somit auch den Zugriff auf ein Zitat habt. Daher lautet meine Aufgabe:

Aufgabe:  Zitat


Schlagt eurer Buch ungefähr in der Mitte auf und sucht nach einem Satz, den ihr besonders gut, lustig oder ergreifend findet und schreibt diesen mit Angabe der Seite, Autor und Buches unten in den Kommentar.

LG Doreen


Wenn ihr mitmachen wollt, einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt.

Kommentare:

  1. Da ich gerade kein Buch angefangen hab nehme ich einfach mal das Buch was ich schon bei der anderen Aufgabe in der Hand hatte...
    Also das wäre dann: Die Achse meiner Welt von Dani Atkins
    "Warum war ich der Meinung du bist ums Leben gekommen" S.185
    Der Satz hat mich als erstes angesprungen und irgendwie hat der was... vorallen wenn man das Buch noch nicht mal angefangen hat zulesen und dann liest man sowas, dass macht das Buch für mich umso interessanter.

    AntwortenLöschen
  2. David sagt, dass die Unbestimmten alle sterben sollen und dass jemand dem ein Ende machen muss, denn auf diese Weise verschleudern wir unser bestes Genmaterial.
    Seite: 208/209
    Autor: Veronica Roth
    Buch: Die Bestimmung Teil 3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der dritte Teil. Ich hänge grad ein wenig an der Stelle :P

      Löschen