Sonntag, 29. März 2015

Ich lese ...

Ich habe mir Selection Band drei nochmal auf deutsch holen müssen und so war es schnell durch gelesen. Ich liebe diese Geschichte einfach sehr und freue mich riesig auf Band 4. (^.^) Hier geht es zur Rezension
Neu angefangen habe ich mit einer kleinen Thea Harrison Novelle. Diese hatte ich mir schon für meinen Urlaub auf den Kindle geladen. Die Geschichte ist nicht sehr lang, aber man kann als Fan der "Alten-Völker"-Reihe schön in diese Welt abtauchen. Daher ist es für mich etwas leichtes für zwischendurch.

Ausgelesen



Angefangen

 
Dragos Cuelebre braucht Urlaub. Das gilt auch für seine Gefährtin Pia. Als die First Family der Wyr für ein wenig dringend benötigte Erholung nach Bermuda fliegt, ist das kein gewöhnlicher Ausflug – und auch kein normales Wochenende am Strand. Zwischen der Jagd nach einem uralten, unter den Wellen begrabenen Schatz und der Herausforderung, ihren Sohn Liam – auch bekannt als Peanut – im Auge zu behalten, dessen Wyr-Fähigkeiten sich weit vor der Zeit entwickeln, ist es ein Wunder, dass Dragos und Pia überhaupt Zeit füreinander finden. Aber sie sind fest entschlossen, jeden Augenblick zu genießen, ganz egal, wer ihnen in die Quere kommt. Und hat da nicht jemand was von Piraten gesagt?

Informationen zum Buch:
Autor: Thea Harrison
eBook: 148 Seiten (print)
Verlag: Casa Libelli UG
Preis: 2,99 €

Schönen Sonntag noch

GLG Doreen

Kommentare: