Sonntag, 2. Dezember 2012

Adventskalender #2

Türchen #2


Weil heute die erste Kerze brennt, beginnt für mich nun offiziell die Vorweihnachtszeit. Ab jetzt können die ersten Plätzchen gebacken, erste Geschenke gekauft und die erste Runde über den Weihnachtsmarkt gedreht werden.


Aufgabe:  Frage


 Was gehört für euch zur Vorweihnachtszeit? Was bringt euch in die richtige "O-Tannenbaum-Stimmung"?

Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort :)

Schönen ersten Advent 

LG Doreen


Wenn ihr mitmachen wollt, einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt.

Kommentare:

  1. Ohje, da gibt es viele Dinge. Natürlich kommt als erstes der Adventskranz, dann wird die Wohnung schön weihnachtlich hergerichtet, dass man den Duft der frischen Tanne in der Wohnung hat. Dazu musst aber auch noch Zimtdurft von den Weihnachtsplätzchen in der Luft liegen.
    Weiter gehört die Vorfreude auf den geschmückten Weihnachtsbaum mit der Vorfreude für die Bescherung.
    Was aber gar nicht fehlen sollte.
    Schnee, Weihnachtsmarkt, gebrannte Mandeln, Maronen und Glühwein.

    AntwortenLöschen
  2. Also für mich ist es einfach die Beleuchtung mit Kerzen, viel warmes Licht, damit man nicht an die Kälte draußen denken muss. :D Das macht bei mir so richtig Weihnachtsstimmung.

    AntwortenLöschen
  3. Also, die Weihnachtszeit beginnt für mich erst richtig, wenn ich das erste Mal im Radio "Last Christmas" von wham höre. :)

    Lg
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe dich sehr gut. Ich muss auch einmal Last Christmas in der Weihnachtszeit hören. Aber einmal reicht dann auch völlig (^.^)

      Löschen
  4. Tja, im Moment ist meine Weihnachtsstimmung im Keller. Ich hab zu viel um die Ohren, aber ich liebe die Lichter. Die Weihnachtsbeleuchtung ist einfach wunderschön und wenn ich sie sehe, versuche ich für wenigstens einen Moment die Gedanken von Stress zu befreien. Doch so richtig toll wird es erst, wenn man sich gemütlich irgendwo einkuschelt und ein tolles Buch zum Lesen hat. Dann kann es draußen schneien oder stürmen, wenn man weiß, dass man da nicht raus muss, ist es am Schönsten. =)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe Freitag die Wohnung schön weihnachtlich geschmückt und das hat mich schon richtig in Oh-Tannebaum-Stimmung gebracht. Dann finde ich es auch superschön Weihnachtsfilme (. B. Der Grinch ♥)zu gucken. Noch schöner wäre es aber, wenn es jetzt noch schneien würde ;)
    PS: Mit dem Plätzchen backen fange ich nächstes Wochenende an. Dann wird meine persönliche Best-of-Weihnachtshits eingeschmissen. Ich freu mich schon... :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin gerade in richtiger Weihnachtsstimmung,da kann ich die Frage sehr gut beantworten:Es liegt draußen 5cm Schnee,die Luft riecht danach,ich habe eben das Haus dekoriert und mache mich,nachdem ich hier bei deinem Adventskalender mitgemacht habe an die Plätzchenbackerei :) Das gehört für mich alles zur Weihnachtszeit und versetzt mich in diese wunderbare Stimmung :D

    AntwortenLöschen
  7. Plätzchen backen, Tannenbaum auswählen und schmücken, ein warmer Kamin und natürlich viele tolle Weihnachtsbücher. Dann liebe ich es mit meinen Liebsten über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und Glühwein zu trinken und gebrannte Mandeln zu essen. Außerdem wird das ganze mit einem Hauch von Puderzuckerschnee abgerundet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt alles sehr, sehr verlockend.

      Löschen
  8. Für meine Verhältnisse reicht es eigentlich, wenn es schneit, früh dunkel wird und ich Wintertee schlürfen kann :)... In richtige Überweihnachtsstimmung komme ich nur, wenn mich andere mitreißen.

    AntwortenLöschen
  9. Plätzchenduft und Weihnachtssongs, ein kuscheliges Sofa, vielleicht ein Weihnachtsfilm und auch etwas Schnee, das bringt mich in Weihnachtsstimmung.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  10. Zu meiner Vorweihnachtszeit gehört immer das Basteln. Ich arbeite ja im Kindergarten und da wird reichlich Weihnachtsschmuck gebastelt. Das bringt mich immer total in Weihnachtsstimmung. Zuhause gehört ein Adventskranz und meine Krippe (+ andere Weihnachtsdeko) einfach dazu :) Ich liebe Weihnachten und könnt immer mehr Deko kaufen. Und während ich dekoriere läuft immer Weihnachtsmusik. Das sorgt zusäztlich für die richtige Stimmung.

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte auch mal ausprobieren mit Weihnachtsmusik zu schmücken. Das ist bestimmt super :)

      Löschen
  11. Liebste Dori,

    "Oh-Tannebaum-Stimmung" bekomme ich immer nach meinem Geburtstag und mit Ommas Keksen. Das ist in den letzten Jahren das einzig konstante, was hier annähernd weihnachtlich ist.
    Dieses Jahr habe ich nichtmal ein bisschen Deko, es lohnt sich ja nicht, wie du weißt. Aber, generell stehe ich total auf Lichterketten und die krame ich sonst immer raus (alle), sobald ich Ommas Kekse habe.

    Klar, es ist nicht wie diese überladenen amerikanischen Augenkrebs-Häuser zu Weihnachten, aber ich liebe meine Stromrechnung eben so wie sie ist. Ein bisschen ist aber immer wieder ganz nett. ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Meine persönliche Weihnachtsstimmung zehre ich aus dem Geschenke einwickeln. Die ersten kleinenn Pflänzchen werden schon mit dem Einkaufsstress für den Adventskalender gehegt und geplegt.
    Dann wird er eingepackt und schön drapiert und dann bin ich voller Weihnachtsstimmung! Denn meistens sehe ich schon den Adventskalender, den ich bekomme und dann hab ich so viel kindliche Vorfreude in mir, dass nur Weihnachten es noch toppen kann ;)

    AntwortenLöschen
  13. Ich brauche nur Schnee zu sehen, dann weiß ich AHA bald ist Weihnachten. Es genügt mir auch überall Weihnachtsfeste zu sehen :D oder der ganze Krimskrams an den Balkonen von den Menschen :DDD

    Lg Trucy :D

    AntwortenLöschen
  14. Angezündete Kerzen, Tee, Plätzchen und Kekse, dicken Wolldecken :). Die typischen Weihnachtsklassiker wie "Last Christmas" höre ich auch immer wieder gern.

    AntwortenLöschen