Montag, 1. Dezember 2014

Adventskalender # 1

Türchen #1

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2014/11/ankundigung-adventskalender-gewinnspiel.html

 Advent, Advent...


Es ist soweit. Der erste Dezember ist wieder schneller da als man gucken kann und aus allen Winkeln werden die Adventskalender hervor geholt. Ich muss gestehen, dass ich auch mehrere Kalender habe. Zunächst einen Gewinnspielkalender, bei der die Kalendernummer etwas gewinnen kann, dann einen sehr attraktiven Schoko-Kalender auf dem mich drei nette Herren lächelnd begrüßen, einen Kalender mit unserer Abteilung, der mit den verschiedensten Kleinigkeiten bestückt ist und einen den mir mein Freund erstellt hat. Und zu guter letzt natürlich diesen hier. Und auch hier öffne ich heute mit der ersten Aufgabe metaphorisch die erste Tür. (^.^) Wir beginnen mit was ganz, ganz einfachem.

Aufgabe:  Frage


Was für einen Adventskalender habt ihr? Habt ihr vielleicht mehr als einen? Oder habt ihr einem anderen Menschen eine Freude gemacht?

Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort :)


LG Doreen


Wenn ihr mitmachen wollt, einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt.

Kommentare:

  1. Hi Doreen =)

    Ich habe selber gar keinen Adventskalender, aber meine kleine Tochter hat 4 Stück! Ich kann also jeden Morgen gespannt mit gucken. Mein derzeitiger Favorit ist der Adventskalender von Tiptoi. Das erste Türchen hat mir schon gut gefallen =)

    Ich habe meiner Mama, meiner Tochter und meinem Patenkind einen Kalender gebastelt. Ich freue mich, wenn sich andere darüber freuen. Dein Freund scheint übrigens Gold wert zu sein =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch immer schön, wenn man die Freude der anderen miterleben kann. (^.^) und du hast recht, mein Freund ist wirklich Gold wert. :P

      GLG Doreen

      Löschen
  2. Huhu,

    ich habe auch mehrere Kalender. Meine Mama hat mich mit einem Teeadventskalender und Duftteelichtern im Kalender versorgt. Ich bin ja kein Schokoladenfreund und freue mich über solche Sachen besonders. Meine beste Freundin hat mir auch einen Duftteelichtkalender gekauft. Außerdem habe ich auch noch einen Rubbelloskalender. Für meinen Freund hab ich einen Kekskalender gebacken, dieses Jahr ging's einfach alles zu schnell. :D Auf meinem Kochblog bakingcookingfun.blogspot.com mache ich außerdem auch jedes Jahr einen Rezeptkalender, allerdings muss ich da dieses Jahr noch wirklich viel Arbeit reinstecken. Hoffentlich wird das was...

    Bis morgen dann. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Teeadventskalender finde ich auch super und ein Kekskalender ist wirklich eine tolle Idee (^.^) Wegen deinen Rezeptekalender drücke ich dir ie Daumen zur Motivation :D

      GLG Doreen

      Löschen
  3. Hey :)
    ich habe einen halben Kalender ;) Wir haben einen Adventskalender, den man selber befüllen kann und mein Freund und ich teilen ihn uns jedes Jahr. Morgen bin ich dran ;)
    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es so wie dir. :D Ich habe auch die geraden Tage bekommen.

      Löschen
  4. Hallöchen :)

    Der einzige Adventskalender dieses Jahr ist ein einfacher Schokokalender, den unsere Teamleitung auf der Arbeit letzte Woche an uns verteilt hat. Nette Geste und sonst hätte ich auch keinen. xD Mir selbst einen zu basteln finde ich nicht so doll... also lasse ich es.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann fehlt auch ein wenig die Überraschung, wenn du dir selber einen machst. Hast du denn auch einen für deine Hasis?

      Löschen
  5. Unser Adventskalender? Jeden Abend um 18 Uhr öffnet sich ein "Türchen" in unserem Ort, besser gesagt ein Fensterchen wird präsentiert. Heute in der Kirche, mit einem philippinischen Märchen zum Thema Licht. Es wird gesungen, gelesen und zum Schluss gibt es immer noch Plätzchen, manchmal auch noch Glühwein oder Punsch. Ansonsten gibt es jeden Tag daheim einen Schokoladeriegel oder Dominostein - ohne Kalender drumrum, denn unser jüngstes Kind ist auch schon 17.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    mein Mann und ich haben einen dieser „Billig“ Varianten… wobei wir nur noch einen haben :D. Unser Heißhunger auf Schokolade hat schon einen davon das Leben gekostet. Im Normalfall bastel ich immer selber einen für meinen Mann, in dem ich Kleinigkeiten kaufe und sie einzeln Verpacke. Jedoch ist mein Mann für ganze drei Wochen Geschäftlich auf Reise, so dass sich es dieses Jahr nicht Lohnte.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe selber keinen Adventskalender und für meine Kinder habe ich diesmal einen Schokoladen-Adventskalender gekauft. Ansonsten nehme ich mit meinem Blog an einer Adventskalender-Verlosung teil.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Huhu:) Ich habe einen Schokokalender von Milka, ganz einfach aber lecker:D
    LG Lena
    -
    http://lenaliest.de/

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,

    habe deinen Blog gerade entdeckt und hoffe, ich darf trotzdem mitmachen :-)

    Aaalso, ich habe noch keinen Adventkalender, aber langsam bekomme ich schon Lust. Vielleicht finde ich mir irgendwo noch einen Lustigen *gg*

    Hergeschenkt habe ich heuer keinen :-) Ich dachte mir, wenn ICH keinen habe... *gg* :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ein Freund hat mir einen Adventskalender von Kinderschokolade geschenkt. Das hat mich total gefreut.
    Ich bastel gerne selber Adventskalender, aber dieses Jahr ist mir niemand eingefallen, dem ich damit eine Freude hätte machen können :(
    Naja, nächstes Jahr vielleicht wieder!

    AntwortenLöschen
  11. Hii :) Bin etwas spät dran.
    Ich hab dieses Jahr wieder einen Adventskalender zum selbstbefühlen. Eigentlich hab ich auch noch einen normalen Schokokalender bekommen aber hab den noch nicht aufgemacht.
    LG Cassie

    AntwortenLöschen
  12. Und hier ist er wohl auch noch nicht freigegeben?

    AntwortenLöschen