Freitag, 4. Dezember 2015

Adventskalender Türchen # 4

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2015/11/adventskalendergewinnspiel-2015.html

Guten Morgen,

Es ist Freitag und ich bedauere all jene, die morgen noch arbeiten müssen. Allen anderen wünsche ich einen kurzen Arbeits-/Uni-/Schultag. Denn ich hoffe, dass meiner sich auch nicht so lange anfühlt. So kann das Wochenende einfach schneller beginnen (^.^)

 Aufgabe: Buch

Nimm das dritte Buch von deinem SuB, schlage die Seite 89 auf und schreibe den fünften Satz auf dieser Seite in deinen Kommentar.


Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort :)




PS: Wenn ihr mitmachen wollt, müsst ihr einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt. Für Werbung auf eurem Blog gibt es ein extra Los (^.^)

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Doreen,
    die Aufgabe finde ich toll :)
    "Der Capitar trat am Morgen vor das Tor der Ratshalle und recke sich."
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das ist ja mal eine witzige Aufgabe! :D
    "Und dann ist da auch dieser Mistkerl McGuinty."

    Viele liebe Grüße
    Denise
    va_macao(at)web.de

    AntwortenLöschen
  3. "Ich stütze die Ellbogen auf und schaue auf die Leute hinunter, die vor der Bar herumwuseln."

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Hm, die Seite hat bei mir natürlich nur 4 Sätze, weil danach ein neues Kapitel anfängt. :D Ich nehme einfach den ersten von der nächsten Seite: "But the priviations, or rather the hardships, of Lowood lessened." aus Jane Eyre. Das Buch möchte ich unbedingt bald lesen, allerdings wird es wohl erst nächstes Jahr werden... :D

    AntwortenLöschen
  5. "Und die Sache mit Tim heute Morgen?", fragte ich. Sollte das auch eine Farce sein?"

    Aus "Es wartet der Tod" von Cornelia Read. :)

    AntwortenLöschen
  6. "Ein Mann."....ähm...die Sätze scheinen sehr kurz zu sein ;) Auf jeden Fall die auf dieser Seite von "Die Säuberung" von Markus Frenzel.

    LG Martina
    stamplover@gmx.at

    AntwortenLöschen
  7. Um sie nicht unnötig in Verlegenheit zu bringen, wandte ich mich mit einem "Meine Herren!" an den Rest der Runde, um mich letztlich Sensenbrink wieder zuzuwenden. (aus Er ist wieder da)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde diese Aufgabe auch sehr gut. (^.^) Vielen Dank ihr Lieben.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab da auch so einen langen Satz :D

    "Er nickte."

    AntwortenLöschen
  10. Ähm? Keine Ahnung, welches mein drittest Buch ist. Daher nehm ich mal irgendeins.

    Ryan versuchte gar nicht erst, sein Grinsen zu verbergen.

    xo
    Brina

    AntwortenLöschen