Samstag, 16. April 2016

Ich lese ... Elfenkönigin von Holly Black


http://chaosbibliothek.blogspot.de/2015/08/ich-lese.html
Einen wundervollen Sonntagmorgen (^.^),

ich will es gar nicht lange machen. Ich habe den überaus amüsanten Roman von Bastian Bielendorfer durch und musste mehr als einmal feststellen, dass Telefonate mit meiner geliebten Muter sich ähnlich gastalten. :) Für Zwischendurch ist dieses Buch ein wunderbarer Zeitvertreib. 

Weiter geht es bei mir mit dem zweiten Band einer Reihe, die ich schon lange in meinem RuB stehen hatte. Ich habe mich eine lange Zeit nicht dazu aufraffen können weiter zu lesen, aber jetzt überkam es mich und ich bin mehr als gespannt wie sich die Geschichte weiterentwickelt.

   Ausgelesen

Quelle: Amazon
Quelle: Piper

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Angefangen

Elfen-Trilogie 2
Elfenkönigin
Ein Elfenmädchen.
Eine große Liebe.
Eine unlösbare Afgabe.

Kaye hat sich gerade an ihr neues Leben als Elfe gewöhnt, als die Krönung Roibens zum Herrn des Unseligen Hofes alles verändert: Nachdem Kaye bei der Zeremonie Roiben ihre Liebe erklährt, schickt er sie fort - mit einer unlösbaren Aufgabe. Unterdessen spinnt Silarial, die Königin des Hellen Hofes, ein Netz aus Intrigen und Verrat, um Roiben zu Fall zu bringen. In einem Wettlauf gegen die Zeit versucht Kaye, Roibens Aufgabe zu lösen und Silarial aufzuhalten...
(Quelle: Klapptext)

Informationen zum Buch

Autor: Holly Black
Taschenbuch: 319 Seiten
Verlag: cbt Fantasy
Preis: 7,95 €

Und was lest ihr gerade?

Kommentare:

  1. Der erste Teil der Elfen-Trilogie ist eines der Bücher, die am längsten auf meinem SuB sind. Kann mich dazu einfach nicht aufraffen. Mir ist aber auch noch nie eine Rezension dazu in die Finger gekommen. Bis jetzt, habe gerade bei dir geschaut. Da kann ich ihm ja doch eine Chance geben ;-)

    LG Mini

    AntwortenLöschen