Samstag, 7. Dezember 2013

Adventskalender # 7

Türchen #7

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2013/11/gewinnspiel-adventskalender-2013.html

 Guten Morgen,

Heute bin ich etwas nostalgisch veranlagt. Da meine Eltern Silberhochzeit feiern, habe ich die alten Fotos herausgekramt und natürlich auch welche von Weihnachten gefunden. Mal ganz davon abgesehen, was Eltern so mit ihren Kindern anstellen und dann auch noch für die Nachwelt festhalten. Daher Frage:

Aufgabe:  Frage

Habt ihr irgendwelche besondere Weihnachtstraditionen in eurer Familie?

Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort :)


LG Doreen


Wenn ihr mitmachen wollt, einfach auf das Bild klicken und den Anweisungen folgen. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt.

Kommentare:

  1. Also eine Kindheitstradition weiß ich nicht mehr. Da meine Eltern geschieden sind, hat sich da nix etabliert. Aber seit ein paar Jahren habe ich mit meiner Mutti die Tradition, dass wir am 23. Dezember zusammen die Plätzchen und den Kuchen für Heiligabend backen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Großvater hatte an Heiligabend Geburtstag und daher war es immer Tradition, am "Heiligmorgen" seinen Geburtstag zu feiern. Das setzen wir natürlich auch heute fort, wenngleich es keine Feier in dem Sinne mehr ist, sondern wir ihn auf dem Friedhof besuchen und ihm erzählen, was es Neues gibt und dass wir an ihn denken.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doreen,

    bei uns ist Weihnachten ein sehr traditionelles Fest, daher ist für mich eigentlich alles eine Weihnachtstardition, da es meist ähnlich abläuft.
    Am Tag vor dem Heiligen Abend kommt bei uns der Tannenbaum (zimmerhoch!) ins Wohnzimmer und meine Mutter und ich schmücken ihn dann gemeinsam. Vor den Weihnachtstagen haben wir zusammen Plätzchen gebacken und schon in der Adventszeit das Haus weihnachtlich geschmückt.
    Am Heiligen Abend gibt es traditionell Pasteten zum Essen, mit einer Füllung aus Pilzen und Gemüse, dazu Reis.
    Wir würden nie über Weihnachten wegfahren, denn Weihnachten gehört der Familie und wir mchen es uns zuhause gemütlich :-)

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    eigentlich nicht wirklich. Bei uns wird Punkt 18 Uhr gegessen, meine Mutter macht dann immer einen Leckeren Kartoffelsalat mit Seidenwürste ;) (sie will an Weihnachten nicht lange in der Küche stehen). Danach gibt es Geschenke, die wir uns immer gegenseitig reichen und dann sitzen wir bis spät zusammen. :D Das machen wir schon all die Jahre so.
    Liebe Grüße Viki
    (viktoria162003@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  5. Mittlerweile haben die Traditionen immer mehr nachgelassen bei uns. Als Kinder sind wir noch in die Kirche gegangen, besonders in der Konfermationszeit.
    In den letzten Jahren gab es immer Essen bei meiner Oma und anschließend Bescherung, wo wie um die Geschenke gewürfelt haben. War immer recht lustig und nicht so eine einfache Übergabe.
    Seit 2 Jahre ist alles anders geworden und wie es im diesem Jahr abläuft, weiß noch keiner so recht. Meine Oma ist derweile so krank, dass sie selber nicht mehr kochen kann. Vielleicht werde ich es dieses Jahr mal ausrichten.

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns ist es zu Weihnachten Tradition, dass ich Heilig Abend und den 1. Weihnachtstag bei meiner Mutter verbringe (Ich bin ein Scheidungskind). Dort gibt es immer am 1. Weihnachtstag lecker Gans mit Rosenkohl und für mich extra mit Knödeln statt Kartoffeln :D und am 2. Weihnachtstag bin ich dann mit meinem Dad lecker essen. :)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, wir machen ein gemeinsames Fondue.

    LG serpina
    myreadingworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Also unsere Weihnachtstradition besteht darin, dass wir gemeinsam mit den Kindern alle in die Kindermette gehen. Ein Gottesdienst speziell für Kinder gemacht, in dem auch Kinder die Weihnachtsgeschichte nachspielen. Das ist immer total schön und bringt den Kids nahe, weswegen wir eigentlich Weihnachten feiern.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen,
    ich wünsche allen einen schönen zweiten Advent :)
    Bei uns gehört zu Weihnachten immer "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", der muss irgendwann zu den Festtagen einfach laufen. ;) Ansonsten versuchen wir es möglichst ruhig angehen zu lassen. Am 24. gibt es meistens irgendwie Salat mit Würstchen oder irgendwas in die Richtung, das war fast jedes Jahr so und kann wohl auch als eine Art Tradition angesehen werden. Ansonten ist es in den letzten Jahren schwieriger geworden, weil nicht nur meine Mutter, sondern mittlerweile auch ich in Schichten arbeite und wir deswegen nicht immer Weihnachten frei haben. Da nutzt man dann eben die Zeit, die bleibt.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  10. MH, irgendwie wurde meine Antwort geschluckt, oder dauert es nur etwas? Na ich versuche es noch mal:
    Hallo ;)
    Ich wünsche euch allen einen schönen zweiten Advent.
    Bei uns gehört zu Weihnachten immer der Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", das muss einfach im Laufe der Festtage mal sein. Insgesamt versuchen wir es eher ruhig angehen zu lassen und einfach die Zeit in Familie zu nutzen. Recht traditionell ist bei uns am 24. zum Abendessen Salat mit Würstchen oder irgendwas in diese Richtung. Erst an den Weihnachtsfeiertagen gibt es dann den großen Braten. Und sonst schauen wir einfach, wie viel Zeit bleibt, die wir nutzen können. Da ich seit einigen Jahren nun im Schichtdienst arbeite und meine Mutter auch, ist es nicht immer ganz leicht, da wir nicht immer alle zusammen frei haben.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  11. Ist mein Kommentar noch nicht online geschaltet?

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    unsere Weihanchtstradition ist,dass wir mit der ganzen Familie immer zusammen Fondue essen

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Eine meiner weihnachtstraditionen ist es die Sissi Reihe und Aschenbrödel zu schauen :))

    AntwortenLöschen
  14. Hey Doreen,

    bei uns ist es Tradition den Weihnachtsbaum erst am 24. Dezember vormittags zu schmücken. Dann wird nachmittags noch ein wenig aufgeräumt und schon einmal das Essen für den Abend vorbereitet. Nach der Familienmesse laufen wir alle schnellen Schrittes nach Hause wo wir dann uns eine heiße Tasse Schoki gönnen :) Im Anschluss geht es dann an's Geschenke auspacken :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen