Dienstag, 12. Dezember 2017

Adventskalender Türchen # 12

http://chaosbibliothek.blogspot.de/2017/11/adventskalendergewinnspiel-2017.html 

Guten Morgen meine Lieben,

ich habe mir schon öfter vorgetestellt eine eigene Geschichte zu schreiben, aber über kleinere Ideen komme ich nicht hinaus. Ich gehe immer schon so viel in die Tiefe und erzwinge manche Handlungen. Dies ist eher frustrierend als zufriedenstellend. Aber zum Glück gibt es ja genug andere, die Geschichten zu Papier bringen, die ich dann lesen und in Gedanken weiterspinnen kann (^.^)

 Aufgabe: Frage

 

Welchen Titel würdet ihr eurer eigenen Weihnachtsgeschichte geben und was für ein Genre würdet ihr euch aussuchen?

Schreibt einen Kommentar unter diesen Post mit eurer Antwort :)


PS: Die Teilnamebedingungen findet ihr, wenn ihr auf das obige Bild klickt. Dort sind auch die Fragen aufgelistet, zu denen ihr noch antworten könnt. Für Werbung auf eurem Blog gibt es ein extra Los (^.^)

Kommentare:

  1. Huhu Doreen,

    das ist eine knifflige Frage. Tatsächlich habe ich gestern beim Dichten darüber nachgedacht, dass ich vermutlich eine Geschichte aus Sicht meiner alten Mietzekatze schreiben würde. Dieses Jahr bekommt sie zum Beispiel das erste Mal einen Weihnachtsbaum zu Gesicht, und ich bin schon gespannt, welcher Blödsinn ihr da einfällt.

    Hm, einen Titel weiß ich jetzt spontan nicht. Vielleicht Katzenkotze unter Weihnachtsbaum? Das ist zumindest ein wahrscheinlicher Handlungsstrang. :D Würde aber sicher keiner kaufen.

    Bis morgen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Doreen!

    Meine Weihnachtsgeschichte wäre auf jeden Fall ein romantischer Liebesroman. Ich mag es eben kitschig, besonders zur Weihnachtszeit. Der Titel...hm...vielleicht sowas wie "Spekulatiusküsschen" oder so. *lach*

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen du Liebe ♥

    Ich würde wahrscheinlich eine Liebesgeschichte mit mystischem Einschlag schreiben. Ein bisschen was magisches einbauen, aber nicht too much. Einfach ruhig, besinnlich, romantisch. Ich würde Sie wohl "Winternachtsgeflüster" oder ähnliches nennen :D Und du? Wie würde deine heißen und wie würdest du sie nennen?

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    meine würde wohl lauten:

    1000 Katastrophen unter dem Tannenbaum und es wäre wohl Comedy... irgendwas läuft bei mir immer schief, sei es ne schreckliche Deko oder ein angebranntes oder verwürztes Essen. xD

    LG

    AntwortenLöschen